Lust, selbst die innere Diva zu wecken? 

direkt zum Kurs- und Workshop– und Einzelcoaching-Angebot klick HIER

direkt zum Junggesellinnenabschieds/
Frauengruppen
-Angebot, dann klick bitte
HIER

zu den FAQ-Antworten / häufigen Fragen, gehts HIER entlang

Stimmen ehemaliger Schülerinnen, findest du HIER

Du möchtest:

  • – dich (endlich oder wieder) weiblicher fühlen?
  • – Deinen Körper bewusster einsetzen?
  • – weibliche,  unterstützende Gruppenpower spüren?
  • – ganz konkret etwas für jemanden vorbereiten, um es zu Hause zu präsentieren?
  • – sexy Bewegungen lernen/verbessern?
  • – an deiner Bühnenpräsenz arbeiten?

Mindestens eins davon trifft zu, dann bist du hier genau richtig! 

alle Benefits des Sweet Chili Burlesque-Unterrichts auf einen Blick:

Du bist dir trotzdem nicht so ganz sicher? Vielleicht interessiert dich, was ehemalige Schülerinnen sagen, scroll dazu bis ganz unten oder klick HIER

Das aktuelle Kurs- und Workshop-Angebot:

10 Di.-Abende, jeweils 18:00 – 19:30 (ab 27.09.22), Raum 4 Tanzfabrik

offenes Training für Schülerinnen, die bereits von Chili unterrichtet wurden

In diesem Kurs gibt es keinen festgelegten Ablauf. Am Anfang jeder Stunde wird abgestimmt, welches Thema behandelt/was trainiert wird. Mini-Choreos wiederholen oder erweitern, einzelne Themen vertiefen, Aufbau/Teile einer Show, Emotionen, Musikalität, Requisiten, Tipps erfragen etc. –  hier könnt ihr euch viel wünschen und üben üben üben.

 Anmeldung über die Tanzfabrik, klick hier

10 Di.-Abende, jeweils 20:00 – 21:30, Raum 4 Tanzfabrik 

Laufen, Boa, Handschuhe, Stuhl, Strümpfe, Wand, Boden, Korsett/BH/Pasties, Wiederholung/Training

Im Sweet Chili’s Aufbau-Kurs werden alle im Basics erlernten Themen nochmal wiederholt und erweitert. Es geht auch in dem Kurs eher nicht darum, einfach eine fertige Choreo zu erlernen, sondern vielmehr darum, seine eigenen Stärken zu finden, vor einer Gruppe das Erlernte auch mal allein präsentieren, das Handling mit den Lieblingsrequisiten, Musikgeschwindigkeiten, sexy Bewegungen,  Pinup- und Burlesque-1×1, und natürlich auch Spaß haben.

Anmeldung über die Tanzfabrik, klick hier

So. 25. September 2022, 13:00 – 16:30,  Raum 4 Tanzfabrik Nürnberg

Preis: 50€ (bis 31.8.22), ab 1.9.22 65€
Anmeldung weiter unten

Hier lernt Ihr, wie man jemanden tänzerisch umgarnt, der es sich auf einem Sessel/Stuhl bequem gemacht hat.

Diesmal mit den jährlichen traditionellen Basics und ein paar neuen Moves. Also auch für alle, die den Workshop schon mal gemacht haben, ihn wiederholen möchten und sich neuen Input wünschen.

Als Platzhalter der Glücklichen dienen die zur Verfügung gestellten Teddies (die sich schon sehr auf den Termin freuen)

Alle Levels

Anmeldung über Sweet Chili, siehe weiter unten das online-Formular

So. 06. November 2022, 13:00 – 17:00 

Preis: 60 € (bis 9.10.22), danach ab 10.10. 75 €
Anmeldung weiter unten

Ihr erlernt alle klassischen Pinup-Posen und einige Tipps und Tricks um euch perfekt in Szene zu setzen – ab sofort wird euch jede Kamera lieben. Im zweiten Teil wird es viel Zeit geben um großartige Fotos (mit euren eigenen Kameras) zu machen, und somit das neu erlernte auch direkt fest zu halten.

Gern könnt Ihr auch verschiedene Outfits mitbringen und euch auch ein paar Requisiten aus Chili’s Fundus ausleihen.

Alle Levels

Anmeldung über Sweet Chili, nutze das online-Anmeldeformular weiter unten auf dieser Seite.                                

nur für Teilnehmerinnen des Pinup-Posing-Fotoshooting-Workshops, maximale Teilnehmerzahl 12, zwischen 17:00-19:00:

Kosten pro Teilnehmerin: 79 Euro
Shootingdauer pro Teilnehmerin: 10-15 Minuten
Fundusnutzung
Bilder komplett in meinem Style bearbeitet: 1 (Hochauflösend als Datei)
Passwortgeschützte Galerie mit allen Fotos für zusätzliche Nachbestellungen (Preis anfragen bei Venja-art)
10% Gutschein für ein komplettes Shooting im Jahr 2023
Privates Nutzungsrecht (keine Weitergabe an 3. oder Weiterverkauf)

Sanfte und sinnliche Bewegungen, atemberaubend schnelle Hüftkreise, farbenfrohe Kostüme, exotische Musik und ein Lächeln auf den Lippen – der Zauber des Ori Tahiti nimmt einen sofort gefangen.
Ori Tahiti bezeichnet die Tänze der Südseeinsel Tahiti – mal weich und langsam, mal atemberaubend schnell. Man unterscheidet man grundsätzlich zwischen dem Tanz der Frauen (Vahiné) und Männer (Tane). Die Bewegungen sind dem Hula sehr ähnlich, ebenso wie dem Bauchtanz / Orientalischen Tanz, wobei es viele Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede gibt. Ori Tahiti vermittelt Kraft, Eleganz, Weiblichkeit und Lebensfreude – der Tanz und die Musik macht unglaublich viel Spaß und gute Laune! Außerdem ist es ein tolles Training für die Bein- und Pomuskulatur und Kondition und Ausdauer – man verbrennt dabei eine Menge Kalorien. Hast Du Lust, die Basis-Bewegungen des Tahitianischen Tanzes kennenzulernen? Dann ist dieser Workshop-Tag perfekt für Dich geeignet!

WS 1: Ori Tahiti Basics – 11:00 – 12:00 (18.9.22, verschoben auf 15.1.23)

Dieser Workshop richtet sich an alle, die keine oder geringe Vorkenntnisse in Ori Tahiti haben. Du lernst die Basis-Bewegungen des Tahitianischen Tanzes wie Tamau (Hüftschwingen), Ami (Kreis), Varu (Acht), Tuanee (Welle) und natürlich den berühmten Faarapu (schneller Hüftkreis).

WS 2: Aparima – Choreographie – 12:00 – 13:30 (18.8.22, verschoben auf 15.1.23)
Aparima bezeichnet den langsamen Tanzstil, bei dem der Gesang und die Liedtexte mit Gestik und Mimik tänzerisch interpretiert werden. Der Aparima ist weich und sinnlich, fast schon lyrisch und zeichnet sich durch wunderschöne Hand- und Armbewegungen aus. Er wirkt wunderbar beruhigend, bringt Körper, Geist und Seele in Einklang und zaubert ein Lächeln auf die Lippen. Wir erarbeiten eine kurze und einfache Aparima-Choreographie und Du lernst, den Liedtext durch unterschiedliche Gesten auszudrücken. Südseefeeling pur!

WS 3: Otea – Choreographie – 14:00 – 15:30 (18.9.22, verschoben auf 15.1.23)
Otea bezeichnet dem atemberaubenden Tanzstil, bei dem zu rasanten Trommelrhythmen getanzt. Die Hüftbewegungen sind kraftvoll und akzentuiert. Markenzeichen sind die faszinierend schnellen Hüftkreise. In diesem Workshop lernst Du eine kurze, effektvolle Choreographie, die auch für Anfänger gut zu meistern ist und dennoch beeindruckt. Ein super Training für Power und Kondition, das unglaublich viel Spass macht!

Preise:
Ori Basics – 25€
Aparima 35€
Otea – 35€
alle 3 WS – 79€ (Frühbucher bis 13.12.22  69€)
Ori Basics + 1 WS – 54€ (Frühbucher bis 13.12.22  49€)
Anmeldung weiter unten

Was braucht man zum Training?
Einen großes Tuch (Pareo) für die Hüfte und ein Top, mehr braucht man nicht. Getanzt wird barfuß. Der Pareo kann auf verschiedene Arten um die Hüfte geknotet werden (wird im Workshop gezeigt).

Weitere Infos zu Ori Tahiti findest Du hier: https://of-dance.com/ori-tahiti/

Djamila
ist professionelle Tänzerin und Lehrerin und beschäftigt sich seit 2018 mit Ori Tahiti. Davor tanzte sie bereits über 20 Jahre Bauchtanz, der ihr den Einstieg in den Tahitianischen Tanz erleichterte.
Vor vielen Jahren stolperte sie über ein Youtube-Video und war sofort fasziniert: Ein Tanz, der an Hula erinnerte, aber atemberaubend schnell war, mit Wahnsinns Hüftbewegungen! Das wollte sie unbedingt lernen, aber leider gab und gibt es aber in Deutschland nur ganz wenige Unterrichtsangebote. Durch Zufall kam sie bei einer Fortbildung in Los Angeles in Kontakt zu Leolanie, bei sie Privatstunden und Workshops belegte. Zusätzlich absolvierte sie das Ori Tahiti Teachers Training 1 von Joelle Berg. Seit 2020 bildet sie sich auch durch Online-Unterricht bei verschiedensten Dozenten weltweit weiter. Seit ihrem Aufenthalt auf Hawaii 2022 beschäftigt sie sich außerdem mit Hula.
Djamila ist Leiterin der OF-Dance Academy in Offenbach, wo sie täglich Kurse für Bauchtanz, Ori Tahiti, Samba und Hula unterrichtet.

10 Di.-Abende, jeweils 18:00 – 19:30 (geplant ab 20.9.22), Raum 4 Tanzfabrik

Inhalte: Laufen/Posing,  Federboa, Handschuhe, Stuhl/Strümpfe, Wand/Boden, Korsetts/BH/Pasties, Wiederholung 

Pro Abend widmen wir uns einem Burlesque-Thema:

Laufen auf Highheels & PinupPosing – ,
Federboa – ,
Handschuhe – ,
Stuhl – ,
Strümpfe – ,
Wand – ,
Boden – ,
BH/Pasties – ,
Korsett – ,
Wiederholung – 

immer zu jazziger Burlesque-Musik und jeweils mit einer Mini-Choreo. Bei den Burlesque Basics wird kein Wert auf die Zählzeiten gelegt, sondern vielmehr darauf, dass Ihr das Burlesque-Gefühl entwickelt. 
Außerdem: es wird sich im Kurs NICHT nackig gemacht! Alles wird über der Kleidung getragen!
Keine Vorkenntnisse erforderlich.

 Anmeldung über die Tanzfabrik, klick hier

geplant 17.1. – 28.3.2023
10 Abende, je 20:00-21:30

Diejenigen, die Sweet Chili‘s Basic und Aufbau-Kurs gemacht haben, können/werden in dem Kurs ein eigenes, individuelles Show-Konzept erarbeiten. Ob die Show am Ende des Kurses fertig ist, hängt maßgeblich davon ab, wie fleißig ihr die „Hausaufgaben“ (wie z. B. Kostümteile anfertigen, Musik-Auswahl und zusammenschneiden, Training)  erledigt. Diese Hausaufgaben sind ein zwingender Bestandteil dieses Kurses, damit die gemeinsame Zeit fürs Coaching genutzt werden kann. Sweet Chili hilft euch bei allen Fragen, gibt viele professionelle Tipps und unterstützt euch bei der Ideenauswahl und Konzepterstellung.

Anmeldung über die Tanzfabrik, klick  hier

Einzelstunden für Privatschülerinnen und Coachings für professionelle Tänzerinnen und Schauspielerinnen.

Du hast keine Zeit an den ausgeschriebenen Kursen/Workshops? Du wohnst zu weit weg? Du möchtest Chili’s 100%ige Aufmerksamkeit? Du möchtest in deinem Tempo arbeiten? Wenn du Grundlagen individuell erlernen oder üben möchtest, eine eigene Show zu Hause erarbeiten (inkl. professionelle Tipps zu Musik- und Kostümauswahl), eine vorhandene Show perfektionieren möchtest, oder einen letzten Feinschliff vor einem Auftritt brauchst – Dann bist du hier genau richtig. Auch Schauspielerinnen, die sich auf eine  „sexy“ Rolle vorbereiten wollen. Oder Tänzerinnen, die an Ihrem sexy Ausdruck arbeiten wollen. Sowie Models, die sich ins Thema Pinup-Posing einarbeiten möchten.
Gern kann Chili dich auch aus Ihrem Bodoire aus online unterrichten.  
In jedem Fall geht es hier ausschließlich um dich und deine Ziele, individuelle Tipps sind garantiert.
In einem Telefonat wird geklärt:
Was? – die konkreten Inhalte und wieviele Termine es mindestens braucht
Wann? – Tag/Uhrzeit 
Wo? – vor Ort im Tanzstudio, oder online

Bitte sende eine Anfrage über das Kontakt-Formular

alle Infos findest du weiter unten

Junggesellinnen Abschiede ​/ Frauengruppen / Geburtstags – Event

Bucht Euch ein unvergessliches, fröhlich-lehrreiches Event

1. quickie (1,5 Stunden)

Ihr werdet im gebuchten Tanzsaal empfangen und nachdem die Zukünftige über das nun folgende Programm aufgeklärt wird, kann es direkt mit einem kleinen mini-warm-up losgehen, um erstmal alle Muskeln zu aktivieren. Anschließend geht‘s direkt weiter mit dem Lauftraining, bei dem Ihr zeigen könnt, ob Ihr schon catwalk-reif seid und wie sexy eure Hüften schwingen können. Noch schnell die Showgirl-Grundpose und schon gehts zum Erlernen der Mini-Choreo. Diese sucht Ihr euch aus, entweder das Teasen mit der Federboa oder das sexy Ausziehen der Handschuhe. Requisiten sind beim Burlesque unerlässlich und geben zudem etwas Sicherheit.
Die wichtigste Person dabei ist natürlich die Zukünftige. Sie muss am Ende das Erlernte allein präsentieren – wir wollen ja wissen, ob sie es auch zukünftig anwenden kann… Diese Sequenz ist hervorragend geeignet, um Fotos zu schießen. Eine hochwertige Urkunde, die sie überreicht bekommt, wird sie für ihren Mut belohnen. Der krönende Abschluss des unvergesslichen Events ist ein Gruppenbild, welches mit Eurer Kamera geschossen wird.

INHALT:

  • – mini warm-up
  • – Lauftraining
  • – Pinup-Posing
  • – Ausstattung + 1x Choreo => Federboas ODER Handschuhe
  • – Urkunde für die Zukünftige
  • – 1 Gruppenbild

Gesamtlänge: 1,5 h

  • Preis pro Teilnehmerin:
  • 5 Teilnehmerinnen51 €
  • 6 Teilnehmerinnen44 €
  • 7 Teilnehmerinnen39 €
  • 8 Teilnehmerinnen35 €
  • 9 Teilnehmerinnen32 €
  • 10 Teilnehmerinnen29 €
  • ab 11 Teilnehmerinnen27 €
  • ab 20 Teilnehmerinnenauf Anfrage

  • Anti-Stress-Puffer*-Pauschale50 €

    zusätzliche Option von zusätzlichen 30 Min. bei großen Gruppen

  • zzgl. Raummiete

    in Nürnberg, Tanzfabrik Saal 4 => 20€/60 Min.

2. most wanted (2 Stunden)

Zusätzlich zum Paket 1 kommt hier noch Folgendes hinzu: Anstatt nur einer Choreo, werden hier beide, sowohl Federboa, als auch Handschuhe, unterrichtet. Auch bekommt die Zukünftige für Ihren „Auftritt“ ein Leihkorsett gestellt. Und fürs Fotoshootingnehmen wir uns viel Zeit. Der erste Teil widmet sich voll und ganz der Zukünftigen, sie wird ausgestattet mit glamourösen Utensilien, wiez. B. einem vintage-Plüsch-Telefon, Parfüm-Flakon und Federboa-Morgenmantel. Beim zweiten Teil werden nun alle neugeborenen Burlesque-Queens in verschiedenen Gruppenaufstellungen und natürlich in perfekte Showgirl-Posen aufgestellt und mit Euren eigenen Kameras fotografiert – Die ultimativen Erinnerungsfotos! 

INHALT:

  • – mini warm-up
  • – Lauftraining
  • – Pinup-Posing
  • – Ausstattung + 2x Choreos => Federboas UND Handschuhe
  • – Urkunde für die Zukünftige
  • + Leih-Korsett für die Zukünftige
  • + Coaching beim Fotoshooting (Solo/Gruppen)

Gesamtlänge: 2 h

  • Preis pro Teilnehmerin:
  • 5 Teilnehmerinnen65 €
  • 6 Teilnehmerinnen56 €
  • 7 Teilnehmerinnen50 €
  • 8 Teilnehmerinnen45 €
  • 9 Teilnehmerinnen41 €
  • 10 Teilnehmerinnen38 €
  • ab 11 Teilnehmerinnen35 €
  • ab 20 Teilnehmerinnenauf Anfrage

  • Anti-Stress-Puffer-Pauschale*50 €

    zusätzliche Option von zusätzlichen 30 Min. bei großen Gruppen

  • zzgl. Raummiete

    in Nürnberg, Tanzfabrik Saal 4 => 20€/60 Min.

3. all inclusive (3 Stunden)

Zusätzlich zum Paket 1+2: Ihr werdet mit einem Gläschen Sekt empfangen und auch sonst darf sich der Gaumen über Knabbereien und Mini-Snacks freuen, auch Wasser wird bereit gestellt. Beim zusätzlichen Korsett 1×1 werden erst alle Fragen dazu geklärt. Jede Teilnehmerin bekommt danach ein Leih-Korsett/Corsage (Größen 34-42 vorhanden), und hat im Handumdrehen eine unvergessliche Wespentaille. Einige Fachbücher regen zum Schmökern an und geben viele tiefe Einblicke. Die Zukünftige bekommt außerdem als Präsent eine Lindt-Chili-Schokolade überreicht. Bei diesem Paket wird für alle Sinne gesorgt!

INHALT:

  • – mini warm-up
  • – Lauftraining
  • – Pinup-Posing
  • – Ausstattung + 2x Choreo => Federboas UND Handschuhe
  • – Leih-Korsett/Corsagen für alle und ausführliche Anleitung
  • – Urkunde für die Zukünftige
  • – Coaching beim Fotoshooting (Solo/Gruppen)
  • + Sektempfang
  • + Knabbereien/Mini-Snacks und Wasser
  • + Chili-Schokolade als Geschenkfür die Zukünftige
  • + Auslage von Fachliteratur

Gesamtlänge: 3 h

  • Preis pro Teilnehmerin:
  • 5 Teilnehmerinnen88 €
  • 6 Teilnehmerinnen77 €
  • 7 Teilnehmerinnen68 €
  • 8 Teilnehmerinnen60 €
  • 9 Teilnehmerinnen55 €
  • 10 Teilnehmerinnen50 €
  • ab 11 Teilnehmerinnen46 €
  • ab 20 Teilnehmerinnenauf Anfrage

  • Anti-Stress-Puffer-Pauschale*50 €

    zusätzliche Option von zusätzlichen 30 Min. bei großen Gruppen

  • zzgl. Raummiete

    in Nürnberg, Tanzfabrik Saal 4 => 20€/60 Min.

4.  Lapdance special (2 Stunden)

Achtung: hot hot hot!!! Im Gegensatz zu Burlesque tanzt man beim Lapdance mit Körperkontakt, also genau genommen im Schoß einer (höchstwahrscheinlich sehr) glücklichen Person, die es sich auf einem Stuhl oder Sessel bequem gemacht hat. Als Vorbereitung wird es auch hier mit einem kleinen warm-up starten. Ein kurzes Lauftraining, gefolgt vom Erlernen simpler sexy Bewegungen werden die Atmosphäre schaffen, um euch nicht nur sexy zu bewegen, sondern auch zu fühlen. Wenn die Choreo am Ende der Stunde erarbeitet ist, wird vielleicht sogar schon ein kleiner Funke Vorfreude geweckt sein, es dem Glücklichen vorzuführen. (Ein kleiner Vorteil, hier braucht es keine Requisiten wie Handschuhe etc. die erst noch besorgt werden müssen, Frau könnte also auch spontan sein..)

INHALT:

  • – mini warm-up
  • – Lauftraining
  • – Erlernen von sexy Bewegungsbasics
  • – eine super sexy lapdance-Choreo 
  • – Urkunde für die Zukünftige
  • – Gruppenfoto

Gesamtlänge: 2 h

  • Preis pro Teilnehmerin:
  • 5 Teilnehmerinnen59 €
  • 6 Teilnehmerinnen52 €
  • 7 Teilnehmerinnen47 €
  • 8 Teilnehmerinnen42 €
  • 9 Teilnehmerinnen38 €
  • 10 Teilnehmerinnen35 €
  • ab 11 Teilnehmerinnen32 €
  • ab 20 Teilnehmerinnenauf Anfrage

  • Anti-Stress-Puffer-Pauschale*50 €

    zusätzliche Option von zusätzlichen 30 Min. bei großen Gruppen

  • zzgl. Raummiete

    in Nürnberg, Tanzfabrik Saal 4 => 20€/60 Min.

5.  Foto special (2,5 Stunden)

Bei diesem Workshop-Event konzentrieren wir uns nur auf eine Sache, nämlich dem perfekten Posing in lasziven und klassischen Pinup-Posen. Ihr werdet sehen, dass das teilweise gar nicht so einfach ist, aber die Mühe wird sich lohnen. Beim anschließenden ausgiebigen Shooting wird jede Teilnehmerin einzeln und die Gruppe fotografiert. Und ihr nehmt viele tolle und unvergessliche Beweis- und Erinnerungsbilder mit. Ab sofort wird euch jede Kamera lieben 🙂 

Beim ersten Teil könnt Ihr gern lässig/bequeme Klamotten anziehen. Für das Shooting bringt bitte eure eigenen sexy Outfits mit (ggfs. auch verschiedene). 
Sweet Chili bringt außerdem Leih-Accessoires mit, womit Ihr euren Look für die Fotos perfekt abrunden könnt.

Die Fotos werden mit euren eignene Kameras/Handies gemacht. 

Ihr wollt es perfekt? Dieser Event kann auch in einem Partner-Fotostudio durchgeführt werden. In dem Fall stimmen dann nicht nur die Posen, sondern auch alle Lichteinstellungen.

INHALT

  • – mini warm-up
  • – Pinup-Posen-Erklärung anhand Bildmaterial
  • – detailliertes Training der Posen
  • – viel Zeit beim gecoachten Shooting der:
  • Solofotos von jeder Teilnehmerin
  • Gruppenfotos
  • – ein paar ausgewählte Leihrequisiten werden zur Verfügung gestellt
  • – Urkunde für die Zukünftige

Gesamtlänge: 2,5 h

  • Preis pro Teilnehmerin:
  • 5 Teilnehmerinnen70 €
  • 6 Teilnehmerinnen61 €
  • 7 Teilnehmerinnen55 €
  • 9 Teilnehmerinnen44 €
  • 10 Teilnehmerinnen41 €
  • ab 11 Teilnehmerinnen38 €
  • ab 20 Teilnehmerinnenauf Anfrage

  • Anti-Stress-Puffer-Pauschale*50 €

    zusätzliche Option von zusätzlichen 30 Min. bei großen Gruppen

  • zzgl. Raummiete

    in Nürnberg, Tanzfabrik Saal 4 => 20€/60 Min.

  • Raummiete Fotostudio

    auf Anfrage

*  30 Min. Anti-Stress-Puffer = bei Gruppen größer als 11 wird geraten, 30 Min. hinzuzubuchen. Alle Wiederholungen und Abfolgen, Aufstellungen dauern bei großen Gruppen länger. Um genügend Zeit und Ruhe für jeden zu haben. Bitte beachte: die Raummiete erhöht sich dadurch!

Nach Absprache kann der Workshop auch individuell gestaltet werden.

Folgende Einzel-Bausteine können zu einem Pauschal-Paket hinzugebucht werden:

Warum Sweet Chili’s JGA-Event?:

Qualität, Erfahrung und Know-how seit 2009

Spaß ist nahezu garantiert

Faire Preise, da pro/Person-Preise

Den ein oder anderen nachhaltigen Tipp nehmt Ihr bestimmt mit.

Weil nicht nur die Zukünftige etwas davon hat, sondern alle Teilnehmerinnen, und am Ende ggfs. sogar auch noch deren Liebsten/Ehemänner/Lover.

Und wenn diese Punkte noch nicht ausreichen, lest gern Stimmen von ehemaligen Schülerinnen, siehe ganz unten oder klick hier.

Häufige Fragen / Infos

Hohe Schuhe! - (was immer das bei jeder einzelnen Lady bedeutet)

Klamottenfrage > erlaubt ist, was gefällt (sportlich mit Leggings, elegant oder sexy) 

ggf. Wasser/ Getränke 

Federboas, Handschuhe, Korsetts, BHs (je nach relevanz)

falls etwas mitzubringen ist, steht dies in der Beschreibung oder Buchungsbestätigung, die per Email gesendet wird

ausgewählte und passende Musik

  • - First come, first served! Über 95% der JGA finden am Samstagnachmittag statt. Bearbeitung nach Datum des Formular-Eingang.
    Andere Wochentage sind natürlich auch machbar.
  • - Die Raumorga- und -buchung übernehmen wir gern kostenfrei für euch.
  • - Der Mietpreis des gebuchten Tanzraumes/Location kommt zum Paket-Preis hinzu.
  • - Außerhalb der Stadtgebiete Nürnberg und Frankfurt werden Fahrtzeit- und Fahrtkosten fällig. 
  • - Korsetts in Größe 36 – ca. 42 verfügbar
  • - München (Partner-special im Vintage-Dance-Studio) => Fahrtkosten-Pauschale 45€,  mind. Paket 2 und mind. 8 Teiln.
  • - Vor und nach dem Event: frühestens 15 Minuten, spätestens 5 Minuten vor Event-Beginn bitte da sein. Der Tanzraum wird für euch vorbereitet und ist erst ab Event-Beginn für euch begehbar.
  • - Bei zu spätem Erscheinen, kann die versäumte Zeit nur dann hinten an gehängt werden, wenn der Raum kurzfristig verfügbar ist und die Workshop-Leiterin Zeit hat, ansonsten muss auf einige Inhalte verzichtet werden.
  • - Wenn der Workshop in einer privaten oder selbst-organisierten Location stattfindet, muss sichergestellt sein, dass alle Anforderungen erfüllt werden (Spiegelwand, Musikanlage, ausreichend Platz pro Person, Highheels auf Boden-Genehmigung).
  • - Es wird sich nicht ausgezogen, die zusätzlichen Accessoires werden über die normale Bekleidung getragen.
  • - Die finale Teilnehmerzahl, die bis spätestens 10 Tage vor Event-Tag durchgegeben wird, ist Berechnungsgrundlage. Wird die Teilnehmerzahl nicht durchgegeben, wird die im Anmeldeformular angegebene Zahl oder der Durchschnittswert verwendet.
  • - Das Filmen der Veranstaltung ist nicht erlaubt, ausgenommen die Solo-Präsentation der Zukünftigen.
  • - Fotos werden bitte in Absprache gemacht.
  • - Schwangere Teilnehmerinnen können mitmachen! (Ggfs. kann es beim Lauftraining zu kleinen „ästhetischen Einschränkungen“ kommen.)
  • - Stornierungsfristen siehe bitte in den JGA AGBs

Workshop - AGB's

  1. Ihre Anmeldung ist erst mit Eingang des vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars verbindlich.
    Erst nach Versandt der Teilnahmebestätigung ist Ihr Workshop-Platz gesichert.
  2. Sollte der Workshop allerdings nicht stattfinden oder ausgebucht sein, werden Sie benachrichtigt und erhalten eventuell bereits bezahlte Gebühr vollständig zurück überwiesen.
  3. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und wird von Sweet Chili Burlesque festgelegt.
  4. Eine Stornierung Ihrer Anmeldung ist nicht möglich! Die Workshop-Gebühr wird in jedem Fall fällig. Keine Sonderregelungen! weder Umzug, noch Krankheit, noch Schwangerschaft entbinden von der Zahlungspflicht. Sie können eine Ersatzteilnehmerin benennen und stellen.
  5. Die bloße Nichtteilnahme am Workshop entbindet nicht von der Zahlungspflicht!
  6. Änderungen im Programm eines Workshops behält sich Sweet Chili Burlesque vor. Die Angaben im Workshop-Programm sind insofern unverbindlich und können bei Bedarf von Sweet Chili Burlesque geändert werden.
  7. Für den Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände wird keine Haftung übernommen.
  8. Erlernte Choreographien unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht an dritte weitergegeben werden und Auftritte dieser Choreographien nur mit Genehmigung der Sweet Chili School of Burlesque erfolgen. Die erlernten Choreographien sind von Sweet Chili choreographiert worden und sie hat daran das alleinige Urheberrecht und sämtliche Verwertungsrecht. Teilnehmer/innen von Sweet Chili dürfen innerhalb der folgenden 2 Jahre nach Beendigung des Workshops und/oder Kurses keine eigenen Burlesque-Workshops anbieten, in denen die Inhalte des Erlernten weitergegeben werden. Ausnahmen bedürfen der schriftlichen Genehmigung von Sweet Chili. Das gilt auch für Ihre Unterrichtskonzepte.
  9. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Sweet Chili Burlesque School schließt eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit aus. Die Teilnehmer haben dafür Sorge zu tragen, das Verletzungsrisiko durch angemessene Kleidung und Schuhwerk so weit als möglich zu reduzieren. Die Teilnehmer haben auch den Anweisungen der Kursleiter unbedingt Folge zu leisten. Unterlassen Sie dies, so kann die Sweet Chili School of Burlesque dafür nicht haftbar gemacht werden.
  10. Soweit eine dieser Vertragsregeln ganz oder teilweise unwirksam sein sollte, berührt dies nicht die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen.
  11. Datenschutz: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Sweet Chili School of Burlesque macht darauf aufmerksam, dass die schnelle und unkomplizierte Kommunikation über Telefax und Elektronische Medien (E-Mail) mit einem Verlust an Vertraulichkeit und Sicherheit verbunden ist. Besonders Emails können von Dritten wie eine Postkarte gelesen werden. Die Sweet Chili School of Burlesque ist befugt, im Rahmen der Zweckbestimmungen des Auftrages die ihr anvertrauten personenbezogenen Daten der Kursteilnehmer unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen zu erheben, zu speichern und zu verarbeiten.
  12. Der Gerichtsstand für sämtliche Ansprüche ist Nürnberg.

Junggesellinnen-Abschiede / Frauenevent - AGB's

  1. Ihre Anmeldung ist erst mit Eingang des vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars verbindlich, und erst mit Erhalt der schriftlichen Buchungsbestätigung bindend.
  2. Die Teilnehmerzahl wird ab 10 Tage vor Event bindend, eine Änderung kann bis dahin mitgeteilt werden. Wird die finale Teilnehmerzahl bis dahin nicht mitgeteilt, wird die im Anmeldeformular angegebene Teilnehmerzahl bzw. der Durchschnitt verwendet.
  3. Die Platzvergabe erfolgt nach Reihenfolge und Datum der Anmeldeformular-Eingänge.
  4. Eine Stornierung Ihrer Anmeldung ist möglich und bedarf in jedem Fall der Schriftform. Bei bis zu 6 Wochen vor dem Event-Tag entsteht lediglich eine Bearbeitungspauschale von 45,00 €. Bei späterer Stornierung ist eine Gebühr des gebuchten Pakets und angemeldeten Personenzahl wie folgt zu entrichten:
    41  bis 10 Tage vorher => 25%, 
    9 bis 6 Tage vorher => 50%,  
    5 Tage vorher bis Event-Tag und am Event-Tag => 100%
    Bei Krankheit der Zukünftigen, die zu einer Sportunfähigkeit führt (es gilt: Vorlage eines ärztlichen Attests) werden in jedem Fall 25% der Gebühr fällig. In diesem seltenen Einzelfall kann eine Verschiebung des Workshops angefragt werden. Einer von maximal 3 Auswahlterminen muss innerhalb der folgenden 30 Tage gefunden und bestätigt werden. Evtl. fallen Zusatzkosten an. 
    Die Raummiete wird in der Regel in jedem Fall fällig, da diese Leistung nur vermittelt wird und die AGB’s des jeweiligen Tanzstudios gelten.
  5. Die Gebühr ist entweder bar am Event-Tag oder per Überweisung innerhalb einer Woche vor dem Event zu zahlen. Die Zahlung per Lastschriftermächtigung kann geprüft werden.
  6. Die bloße Nichtteilnahme am Event entbindet nicht von der Zahlungspflicht!
  7. Änderungen im Programm des Events behält sich Sweet Chili Burlesque vor. Die Angaben in der Event-Beschreibungen sind insofern unverbindlich und können bei Bedarf von Sweet Chili Burlesque geändert werden.
    Bei großen Gruppen dauert die Durchführung etwas länger und um die gebuchte Zeit einzuhalten, kann es also sein, dass einige Wiederholungen weniger häufig durchgeführt werden.
  8. Sollte Sweet Chili oder die Event-Leiterin/Vertretung zu einem Event-Termin verhindert sein, und keine andere Vertretung verfügbar sein, oder es durch höhere Gewalt unmöglich ist zu erscheinen, wird der Event zu einem angebotenen Nachhol-Termin nachgeholt. Der Kunde hat Anspruch auf 3 Auswahltermine.
  9. Für den Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände wird keine Haftung übernommen.
  10. Erlernte Choreographien unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.
  11. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
    Die Sweet Chili Burlesque schließt eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit aus. Die Teilnehmer haben dafür Sorge zu tragen, das Verletzungsrisiko durch angemessene Kleidung und Schuhwerk so weit wie möglich zu reduzieren. Die Teilnehmer haben auch den Anweisungen von Sweet Chili oder Event-Leiterin/Vertretung unbedingt Folge zu leisten. Unterlassen Sie dies, so kann Sweet Chili Burlesque dafür nicht haftbar gemacht werden.
  12. Soweit eine dieser Vertragsregeln ganz oder teilweise unwirksam sein sollte, berührt dies nicht die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen.
  13. Datenschutz:
    Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sweet Chili Burlesque macht darauf aufmerksam, dass die schnelle und unkomplizierte Kommunikation über Telefax und Elektronische Medien (E-Mail) mit einem Verlust an Vertraulichkeit und Sicherheit verbunden ist. Besonders Emails können von Dritten wie eine Postkarte gelesen werden. Die Sweet Chili Burlesque ist befugt, im Rahmen der Zweckbestimmungen des Auftrages die ihr anvertrauten personenbezogenen Daten der Kursteilnehmer unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen zu erheben, zu speichern und zu verarbeiten.
  14. Der Gerichtsstand für sämtliche Ansprüche ist Nürnberg.