Sweet Chili

die Betty Boop of Burlesque 

Tänzerin, Tanzlehrerin, Veranstalterin

Mit ‘The velvet Hammer’ und einer Reise nach New York begann Sweet Chili’s Burlesque Karriere.
Seitdem verzaubert sie Publikum, Schülerinnen und Fotolinsen auf der ganzen Welt.

Sweet Chili – das ist pure Elegance, zuckersüße und sündige Versuchung zugleich 
Burlesquetanz in sinnlicher Vollendung

Sehr geehrte Damen und Herren, Mesdames et Messieurs, Ladies and Gentlemen, Senores y Senoras, ich feue mich außerordentlich, Sie auf meiner Seite begrüßen zu dürfen
“Herzlich Willkommen”

Unterricht, Workshops, Coaching und JunggesellinnenAbschiede

Das wichtigste Motto: “put the tease before the stip”!

JEDE Frau (die sich traut) kann die eigene Burlesque-Göttin in sich erwecken. 

Sweet Chili ist u.a. gelernte Leiterin für therapeutischen Tanz, wodurch der Unterricht viel Wert legt auf Ausdruck und Emotionen. 

Unterricht:

  • – Burlesque Basics-Kurs
  • – Burlesque Aufbau-Kurs 
  • – Burlesque Solo-Act-Coaching-Kurs

Workshop und Einzel-Coachings:

  • – lapdance-Workshop
    mit den glücklichsten Teddies der Welt 🙂
  • – Basics und Bootcamp-Workshops
  • – Putzmädchen-Workshop
  • – Pinup-Posing Workshop
  • – Auch Einzelcoaching ist möglich

Junggesellinnenabschiede/
Frauengruppenevent/Geburtstagsevent:

  • – verschiede Pakete
  • – faire Preise, da gestaffelt nach Teilnehmerinnen
  • – ein unvergesslicher Event, nicht nur für die Zukünftige/Geburtstagsfrau

let me entertain you –
Buchen Sie mich!

Sie suchen ein unvergessliches tänzerisches Highlight für Ihre Veranstaltung? 

Sweet Chili wird mit professtionellem vintage entertainment den Abend unvergesslich machen. Zu folgenden Genres passen Sweet Chili Shows: Burlesque, Charleston, CanCan, 1920er Jahre, Great Gatsby, Showgirl, Moulin Rouge/Lido

Sie möchten ein Boudoir gestalten?

Sie möchten einen Raum schaffen, der nicht minimalistisch ist, sondern üppig, opulent und glamourös. Mit stilvollen vintage Möbeln, vielen Stoffen, Luxus-Tapeten und Stuck, ausgesuchten Accessoires und einfach allem was dazu gehört? Hierbei kann ich Sie unterstützen. Bitte schreiben Sir mir unter Kontakt.

April

Mai 2020

Juni
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
27
28
29
30
1
2
3
Veranstaltungen für Mai

1st

Veranstaltungen für Mai

2nd

Veranstaltungen für Mai

3rd

4
5
6
7
8
9
10
Veranstaltungen für Mai

4th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Mai

5th

Veranstaltungen für Mai

6th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Mai

7th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Mai

8th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Mai

9th

Veranstaltungen für Mai

10th

Keine Veranstaltungen
11
12
13
14
15
16
17
Veranstaltungen für Mai

11th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Mai

12th

Veranstaltungen für Mai

13th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Mai

14th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Mai

15th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Mai

16th

Veranstaltungen für Mai

17th

Keine Veranstaltungen
18
19
20
21
22
23
24
Veranstaltungen für Mai

18th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Mai

19th

Veranstaltungen für Mai

20th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Mai

21st

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Mai

22nd

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Mai

23rd

Veranstaltungen für Mai

24th

Keine Veranstaltungen
25
26
27
28
29
30
31
Veranstaltungen für Mai

25th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Mai

26th

Veranstaltungen für Mai

27th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Mai

28th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Mai

29th

Veranstaltungen für Mai

30th

Veranstaltungen für Mai

31st

Keine Veranstaltungen
1
2
3
4
5
6
7

die Presse sagt:

„Ein Hüftschwung in Richtung Weltstars (Bar Burlesque Show)“ (NN)

„die schärfste Versuchung, seit es Schokolade gibt“ (NN)

„Sweet Chili weiß wie keine Zweite mit dem Publikum zu spielen“  (AZ Nbg)

„Sweet Chili: steht für sinnliche Erotik, die auch Frauen gefällt“ (AZ Nbg)

„mit dem sinnlichsten Augenaufschlags diesseits des Äquators“ (Halima)

Sweet Chili’s Pionierarbeit und Karriere:

1.Burlesque-Tanzlehrerin in Nürnberg, mit ausgebuchtem 1. Kurs in der Tanzfabrik 2008, seitdem durchgängiger Unterricht, Workshops (auch als Gast-Trainerin vielen anderen Städten) und Junggesellinnenabschiede seit 2011

2008: Ideengeberin und Gründungsmitglied beim roten-Bühne-Burlesque-Ensemble (Nürnberg), spielt seit dem durchgängig, nunmehr über 10 Jahre, monatlich und ist eine der am längsten spielende Burlesque Show in ganz Deutschland

Festes Ensemble-Mitglied bei der ‚erotischen Frauennacht‘, Theater am Park in Bad Nauheim (seit 2011)

Auftritte u.a.: Boheme Sauvage, Sunday Soiree/Berlin, Opernball/Nbg, Dr. Sketchy’s/Nbg, trash-Wrestling/Nbg, Cabaret Lune Noire/Bern/Schweiz, harlem nights/Frankfurt, Theaterball/Nbg/Mississippi Queen Dampfer, Lyrisches Opern Ensemble-Fledermaus/Dachau, div. Firmen*

Festivals: London, Mailand, Munich, Jury Mitglied: Burlesque Award/Lindau

Internationale Auftritte: L.A. (USA) , St. Louis (USA), Amsterdam, Bern (Schweiz)

Live-Specials: mit IKS-BigBand bei der ‚Decadance‘/Wiesbaden und mit Cotton-Club-Jazz-Band (rote Bühne Nbg)

Ausbildung von mehreren Sweet-Chili-Burlesque-Trainerinnen

Eigene Veranstaltungsreihen:
6x ‚Sweet Chili’s new talents‘ mit den Schülerinnen aus meinen Burlesque-Kursen
4x Parkcafe Variete (2009-2010)
13x ‚Chili‘s Swinging Beats & Sweets‘ (2012-2018)

*Firmen/Locations:
Nbg: DesignOffices, Cult, Body Talks-100-Jahre-BH-Ausstellungseröffnung/Museum für Kommunikation, Auktionshaus Weidler, Grand Hotel, Cinecitta, Crämer&Co
Bitter&Zart/Frankfurt, Cotton-Club/Victor‘s Residenz-Hotel Saarlouis (mit Charleston Company), Tattoomesse/Fürth, Gehörlosenverein Aschaffenburg, Belle Epoque/Bern (Schweiz), Gera Arcaden, Ladies-night-my secret/Kö8/Köngen, Kongress Palais Kassel, Hotel Kempinski-Vier Jahreszeiten/München, BMW Veteranentreffen/Coburg

(Nbg = Nürnberg)

Ausbildungen/background:

Ab 1998 ca. 10 Jahre Salsa-Tanz
(Festivals u.a.  Berlin, Zürich, Hamburg, Paris, Brüssel,  Lehrer u.a.: Eddy Torres, Yamulee, Franky Martinez, Tropical Gem)

Ab 2001 ca. 4 Jahre Flamenco-Tanz
(Lehrerinnen: Andrea Grüner, Vicky Barea, Teilnahme 2x Festival Jerenz de la Frontera, Spanien)

Odissi (traditioneller indischer Tanz)
Tanzreise nach Indien (Sangeeta Dash, 2007), und intensiv-Woche (nahe Wien, Dr. Vera-Viktoria Szirmay, 2008)

Workshops/Kurztrainings:
Stepptanz, Charleston, Afrikanischer Tanz, HipHop, BodyPercussion, tribal-oriental, Voguing

Ausgebildete ‘Leiterin für therapeutischen Tanz‘ (DGT in Berlin, Abschluss 2009)

Über 12 Jahre Bikram-Yoga-Praxis

Im Mai 2008 BURLESQUE
Einzel-Training in New York bei Jo Weldon, 2009 Lanzerote-Tanzreise mit Intensiv-Workshop bei Bonnie Fox

Seit 2018 Tango Argentino (Festivals: Porec/Kroatien; Budapest/Ungarn)

 

Ich selbst unterrichte Tanz seit ca. 2006 (Salsa, 1. Reggaeton-Kurs Nürnbergs, Worlddance-Fusion, ab 2008 Burlesque)